Social Listening

Soziale Medien sind für die Konsumenten Sprachrohr für Anregungen, Ideen, aber auch für Kritik. Doch die Massen an produzierten Konversationen über Marken und Produkte liegen brach.

Social Listening Tools helfen diese unstrukturierten Daten zu analysieren. Bewertungen und Handlungsempfehlungen für den Markt werden möglich.

Lernen Sie in unserem eintätigen Seminar die Möglichkeiten & Grenzen von Social Listening und den wichtigsten Tools kennen. Ob B2B- oder B2C-Hintergrund - Social Listening besitzt überall dort Relevanz für Marketing, Vertrieb, Service und Produktentwicklung, wo sich Kunden in sozialen Netzwerken äußern.

Nutzen Sie Social Listening als Wettbewerbsvorteil

  • Marktbeobachtung & Konkurrenzanalyse
  • Produktinnovationen
  • Identifikation von Kosumentenprofilen
  • Gezielte Kommuniktion & Interaktion
  • Pre Sales
  • Kundenzufriedenheit 

Ihre Vorteile

  • Unabhängigkeit und Neutralität als wissenschaftliche Einrichtung
  • Wissenschaftliches Fundament im Rahmen eines Forschungsprojektes
  • Aktualität durch Einbezug aktueller Forschung und Tools
  • Praxisnähe durch Einbezug kundenrelevanter Fragestellungen - auch just in time

 Referenten

Hitzges 2017

Prof. Dr.-Ing. Arno Hitzges

Pionier im Bereich PIM und
Database-Publishing. Professor
für Cross-Media-Publishing und
Contentmanagement an der
HdM Stuttgart

 

Gaebeler 2017

Jens Gäbeler

Akademischer Mitarbeiter
an der HdM Stuttgart
mit Forschungsschwerpunkt
Datenbanken und Management-
systeme

 

Riegg 2017

Jochen Riegg

Akademischer Mitarbeiter
an der HdM Stuttgart
mit Forschungsschwerpunkt
Database- und XML-
Publishing, Contentmanagement,
Software-Architekt Web-Publishing-
und Redaktionssysteme


Termine und Veranstaltungsorte

Stuttgart, 2. Mai 2017
Hochschule der Medien
Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart

Köln, 4. Mai 2017
Park Consul Premier
Clevischer Ring 121, 51063 Köln

München, 9. Mai 2017
Kultion Factory
Westendstr. 123 F, 80339 München