Zertifizierter Kommunikationsberater

Die Anforderungen und Erwartungen an Marketing- und PR-Profis wachsen in gleicher Geschwindigkeit, wie sich Google, Facebook, Twitter, Youtube, Pinterest & Co. entwickeln. Der Kommunikator ist als Berater für Kollegen und Management gefragt und soll gleichzeitig die Effektivität von neuen Kanälen als auch die Effizienz unterschiedlicher Plattformen beurteilen können. Dabei wird es immer wichtiger, die Kommunikationsziele aus der Unternehmensstrategie abzuleiten und das Konzept mit allen beteiligten Organisationseinheiten und Kommunikationskanälen zu synchronisieren und damit zweifach in einer 360 Grad Perspektive zu integrieren.

Die Weiterbildung zum zertifizierten Kommunikationsberater dauert insgesamt 12 Monate mit 10 Präsenztagen. Sie vermittelt im Basismodul Generalist und zwei Vertiefungsmodulen zunächst einen fundierten Überblick über Strategie und Kommunikation, der von den praxiserfahrenen Professoren Harald Eichsteller und Dr. Boris A. Kühnle geliefert wird. Nach 4 Tagen Initialveranstaltung in Stuttgart werden interdisziplinäre Teams mit den Teilnehmern aus Agenturen, Unternehmen und Medien gebildet, die in vier Monaten praxisbegleitend ein Projekt entwickeln, das dann wiederum in Stuttgart präsentiert wird.

Die Vertiefungsmodule (Challenges) werden von HdM-Dozenten gemeinsam mit internationalen Experten gestaltet. Challenge 1: Social Media und Krisen-PR und Challenge 2: Crossmedia Production finden jeweils an 2 Tagen im Convergent Media Center der HdM statt. Es werden praxisorientierte Trainings durchgeführt und Aufgaben aus dem Alltag der Teilnehmer gestellt - die Dozenten stehen dabei den Teams als Coach mit ihrer langjährigen Erfahrung zur Seite. Beispielsweise konnten wir mehrfach Julius van der Laar, Social Media Wahlkampfdirektor bei Barack Obama, Christian Willers, Pressesprecher und Kommunikationschef eines internationalen Konzerns sowie die TV-Moderatorin und Kamerafrau Steffi Drewes als Experten, Referenten und Coaches gewinnen.

Dozenten

Externe Experten 2015

Stephanie Drewes
Julius van der Laar
Christian Willers