Kompetenzen

Die Hochschule der Medien (HdM) bildet als staatliche Hochschule für Angewandte Wissenschaften auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen Spezialisten und Allrounder für die Medienwelt aus.

Das Studienangebot unter einem Dach ist europaweit einzigartig. Fast 30 akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge stehen zur Auswahl: vom Druck über audiovisuelle Medien, Informationsdesign und Medieninformatik, Werbung oder Mediapublishing bis hin zu Medienwirtschaft und Verpackungstechnik. In allen Studiengängen wird durch fundierte Theorie und praxisnahe Projekte aktive Wissensvermittlung geboten. Dabei werden Medieninhalte, Technik und Wirtschaft miteinander verknüpft, Teamarbeit trainiert und komplexe Herausforderungen gemeistert. Die Studieninhalte werden regelmäßig überprüft und auf aktuelle Entwicklungen in den Medienbereichen abgestimmt. Ein praktisches Studiensemester zählt zum Bachelorstudium und unterstreicht dessen Praxisbezug.
Das Institut für Angewandte Forschung bündelt die Forschungsaktivitäten der HdM an innovativen Themen aus unterschiedlichen Medienbereichen von der gedruckten Elektronik über digitale Medien bis zu Informationsdesign. Anlaufstelle für Studierende, die ein Unternehmen aufbauen und managen wollen, ist das Start-up Center.

In Kooperation mit Partnerhochschulen kann man an der HdM auch promovieren.

ZAHLEN UND FAKTEN

  • rund 4.900 Studierende
  • 16 Bachelor- und elf Masterstudiengänge
  • 140 Professoren, 233 Mitarbeiter und zahlreiche Lehrbeauftragte
  • fast 8.500 Bewerbungen auf rund 1.300 Studienplätze im Jahr
  • Partnerschaften mit über 90 Hochschulen weltweit
  • eine Bibliothek mit etwa 50.000 Medieneinheiten
  • hochwertige Ausstattung in Laboren und technischen Abteilungen
  • Hochschulradio HORADS 88,6 und Studentenfernsehen stufe
  • rund 22.000 Quadratmeter Hauptnutzfläche

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Hochschule der Medien, Stuttgart